Die Bezeichnung des Kurses  PrimalBurn (Primal = Ursprünglich & Burn = verbrennen) ist  tatsächlich auch Programm.

Die ursprüngliche Fortbewegung der Jäger und Sammler beinhaltete langes Gehen sowie kurze schnelle Bewegungen (Sprints). Unsere Vorfahren mussten oft lange Strecken zurücklegen bis sie geeignete Nahrung fanden und Schnelligkeit war gefragt, wenn sie etwas hinterherjagten oder von einer Gefahr wegliefen.

Genau zu diesen Bewegungen ist unser Körper ausgelegt und unterstützt eine ausgeglichene hormonelle Lage und somit eine effektive Fettverbrennung.

In PrimalBurn machen wir uns dieses zu Nutzen. Der Kurs besteht aus einer Einheit von ca. 15 Minuten intensivem Kraft-Ausdauertraining oder auch HIIT (high intensive Intervalltraining) genannt. Sprich: Hohe intensive Belastungsintervalle mit anschließend kurzen Ruhephasen. Nur 15 Minuten lang sind wir konzentriert und geben Alles damit wir von magischen Stoffwechselanpassungen profitieren.

6 Gründe warum PrimeBurn Dein Fett zum schmelzen bringt:

HIIT und Krafttraining mit einer anschließend leichten Cardioeinheit  ist der effizienteste Weg um Kohlenhydratspeicher zu leeren (Glykolyse) und diese für Energie zu nutzen.

Verbesserung der Insulinresistenz (Insulinresistenz ist aufgrund unserer Ernährung heutzutage ein großes Problem und bedeutet oft eine Ansammlung von Fett in der Bauchregion).

Ausschüttung von Wachstumshormon (u.a. wichtig für Muskelaufbau und Fettabbau).

Aktivierung des Enzyms  Hormonsensitive Lipase, welches hilft das Fett aus den Fettzellen zu mobilisieren um dieses direkt als Energie zu nutzen, ohne dass es im Blut herumirrt und sich evtl. danach an einer anderen Stelle niederlässt :-))

Nachbrenneffekt – ein HIIT Training bringt unseren Stoffwechsel auf Hochtouren und verbrennt noch viele Stunden nach dem eigentlichem Workout. Im Vergleich zu einer Monotonen Cardioeinheit muss der Körper nach dem Training doppelt so hart arbeiten, um seine Sauerstoffspeicher wieder aufzufüllen.

Cortisol –  Kurze hoch intensive Einheiten sind zwar ein Stressor  für den Körper, jedoch belegen Studien, dass langes Joggen eine höhere Ausschüttung des Stresshormons, welches Fetteinlagerungen begünstigt, ausschüttet. Auch hier ist die Ursache möglicherweise evolutionär-bedingt. Schnelles Laufen bedeutete früher eine Gefahrensituation, also hoher Stress. Wenn wir stundenlang joggen könnte unser Gehirn evtl. denken wir befinden uns immer noch in Lebensgefahr.

Für wen ist PrimalBurn geeignet?

Für jeden der mit geringstem Zeitaufwand effektiv seine Fitness  und Gesundheit verbessern möchte, sein Herz-Kreislauf-System stärken, seine Achtsamkeit schulen, seine Beweglichkeit steigern, Muskeln aufbauen oder Fett abnehmen möchte.

Aufgrund der Intensität eines HIIT Trainings sollte eigentlich eine gewisse Trainingserfahrung und Grundfitness vorhanden sein. Jedoch wird auch für Anfänger die richtige Dosis und Übungsauswahl gefunden, so dass jedes Fitnesslevel herzlich willkommen ist.

Kannst Du mit PrimalBurn abnehmen ?

Aufgrund der oben genannten Hormonauschüttungen, der Stimulierung vieler Muskelfasern und Stoffwechselanpassungen sowie des enormen Energieaufwands, der bei der HIIT Einheit entsteht (diese sollte aufgrund der Intensität nicht mehr als 2x wöchtenlich durchgeführt werden ), ist es das perfekte Training um das Fett zum schmelzen zu bringen.

ABER, Bewegung ist nur das Eine. 90% des Erfolgs bei einer Gewichtsreduktion stellt die Ernährung dar. Also in Kombination mit der richtigen Ernährung steht der Traumfigur nichts mehr im Wege. Gerne berate ich Dich hierzu. BodyVenture Food

Benötigt man NordicWalking Stöcke für den PrimalBurn Kurs?

Sie wären von Vorteil, weil wir mit den Stöcken viel mehr Muskelmasse in Bewegung setzen (ca. 90% der Gesamtmuskulatur). Sie sind jedoch keine Voraussetzung. Es kann ebenso kräftig gewalked oder langsam gejogged werden.

 

Kosten

10er Karte – 119,– Euro

5er Karte – 79,– Euro

Drop in – 19,– Euro

Schnuppern (einmalig) – kostenfrei

Alle Karten haben eine Gültigkeit von 6 Monaten

[collapse]
Ort

Kleinlinden

[collapse]
Dauer

1 Einheit á 60-70 Minuten

[collapse]

 

Die Karten sind kombinierbar mit dem StrongWalk Kurs und StrongMove Kurs.

 

 

 

 



		

Treffpunkt PrimalBurn