Quinoa-Hanf-Patties

imageZutaten:

250 g Quinoa

20 g Hanfprotein

Optional: 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft

2 EL Tomatenmark

2 Eier

2 mittelgroße Karotten

1 kleiner schwarzer Rettich

Kräuter nach Wahl (Koriander, Petersilie etc.)

Pfeffer, Salz, Chili

 

Zubereitung:

Quinoa nach Anleitung kochen und anschließend erkalten lassen.

Karotten und schwarzen Rettich raspeln.

Alle Zutaten gut vermischen (Am Besten mit den Händen durchkneten).

Patties formen und in Kokosöl von beiden Seiten gut braten.

Enjoy

Write a comment

Diese Website verwendet Cookies und erfragt Ihre persönlichen Daten, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.