Superfood Süßkartoffel

FullSizeRender (6)Ich liebe Süßkartoffeln, in allen Variationen. Gebacken, gebraten, gedünstet, sogar als Kosmetikum 😉

Sie haben einen geringeren Glykämischen Index als normale Kartoffeln, d.h. der Blutzuckerspiegel steigt langsamer und nur mäßig an. Des Weiteren trumpfen Sie mit einem grandiosen Nährwertprofil.

Sie enthalten eine Menge Ballaststoffe, Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe.

Gemäß einigen Studien wirkt ihr Verzehr u.a. unterstützend bei der Gewichtsabnahme und verbessert Cholesterinwerte. Des Weiteren gehören sie, aufgrund der enthaltenden Anti-Krebs-Verbindungen, wie Beta-Carotin, zu den Lebensmitteln, welche Krebs vorbeugen sollen.

Also vergisst Low Carb und esst mehr Süßkartoffeln :-).

PS: Für Frauen mit Kinderwunsch könnte die enthaltende Menge von Folat interessant sein 😉

 

FullSizeRender (7)

 

Write a comment

Diese Website verwendet Cookies und erfragt Ihre persönlichen Daten, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.